.

.

.

.

.

.

.

Lade Veranstaltungen

Moose und Farne im Siebengebirge, Überlebenskünstler und ungleiche Verwandte

15. November 2020 / 10:0012:30

Jeder kennt sie, die Moose und Farne, und kaum jemand kann sie beim Namen nennen. Bei über 200 Moosarten, die aktuell im Siebengebirge vorkommen, kann das Ziel einer Mooswanderung allerdings nur das Kennenlernen einiger häufiger und gut wieder erkennbarer Arten sein. Die Farne sind mit weitaus weniger Arten vertreten, aber auch bei dieser Artengruppe wird die Wanderung sich auf die häufigsten Arten konzentrieren. Als Überlebenskünstler unter schwierigen Bedingungen zeigen Farne und vor allem Moose besondere ökologische Anpassungen. Im Siebengebirge mit seinen kleinräumig wechselnden Standorten lassen sich diese ursprünglichen Pflanzengruppen besonders gut erkunden.Wer eine Lupe zur Hand hat, der sollte sie mitbringen, denn manches Detail der Moose und ­Farne lässt sich so noch besser erkennen.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zu 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de

Treffpunkt: Parkplatz  Stenzelberg „Im Mantel“, (Südseite der L 268 – Dollendorfer ­Straße), Königswinter-Heisterbacherrott; ­Buslinie 520, Haltestelle „Verschönerungsweg“

Leitung: Christoph Lorenz

Kosten: kostenfrei

Kooperation mit der Volkshochschule ­Siebengebirge

Share This Event

4142830
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
15. November 2020
Zeit:
10:00 –12:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Parkplatz Stenzelberg
Dollendorferstraße
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Verschönerungsverein für das Siebengebirge
Telefon:
02223 909494
E-Mail:
poststelle@vv-siebengebirge.de
Website:
https://www.vv-siebengebirge.de
Menü