Weiterhin Gefahr durch herabstürzende Äste und nachkippende Bäume

Es kann leider noch immer keine Entwarnung geben.

Der Sturm Friederike am 18.1.2018 hat auch im Siebengebirge kräftig gewütet. Es scheint kaum einen Bereich zu geben, der verschont wurde von umgestürzten Bäumen. Derzeit sind die Förster und das Ehrenamtsteam des VVS dabei, die Sturmschäden zu beseitigen.

Da weiterhin noch angeschobene Bäume nachkippen und lockere Äste herunterfallen können, raten wir vor Spaziergängen im Wald ab.

 

Weitere Beiträge:

Mitglied werden. Natur erleben.

Familienmitgliedschaft für 30 €/Jahr

Volles Programm – das ganze Jahr!

Wanderungen, Exkursionen, Vorträge!

Menü