Grillstelle am Nasseplatz

Grillstelle am Nasseplatz wegen Steinschlaggefahr gesperrt!

Der Steinbruch am Nasseplatz, der einzige offizielle Grillplatz im Naturschutzgebiet Siebengebirge, bleibt wegen Steinschlags und damit verbundener Lebenssgefahr für die Nutzer ab sofort auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Die Grillstelle Nasseplatz im ehemaligen Steinbruch am Lohrberg –  äußerst beliebt für Familienfeiern, Kindergarten- und Schulausflüge, Vereinsveranstaltungen, Betriebsausflüge, ist im Besitz des VVS und wurde an Interessenten vermietet. Als Eigentümer des Grillplatzes ist der VVS für die Verkehrssicherheit zuständig. Deshalb wurden im Frühjahr 2018 bereits Gefahrenbäume am oberen Rand der Steilhänge beseitigt.

Aus der leidvollen Erfahrung mit den Felsstürzen am Drachenfels hat der VVS nun ein geologisches Gutachten zur Festigkeit  der steil aufragenden Felswände des Grillplatzes in Auftrag gegeben. Das Gutachten weist eindeutig aus, dass sich an mehreren Stellen Steine aus den Wänden lösen und Lebensgefahr für die Besucher bedeuten können.

Der VVS ist sich der Beliebtheit dieses Grillplatzes bewusst und ist durchaus gewillt, notwendige Sicherungsmaßnahmen vornehmen zu lassen. Er hat deshalb zunächst Angebote mehrerer Firmen zur Umsetzung der vom geologischen Fachgutachter aufgezeigten Sicherungsmaßnahmen eingeholt. Dabei sind zur Lösung des Problems keine Fangnetze, sondern ein leitplankenartiges starres System am Fuß der Wände vorgesehen. Selbst die günstigsten Angebote für diese Maßnahme liegen bei rd. 75.000 €, die der VVS, gerade auch vor dem Hintergrund der Mitfinanzierung von Eselsweg und Sicherung des Siegfriedfelsens nicht tragen kann.

Der VVS bittet deshalb um Verständnis, dass der Grillplatz am Nasseplatz bis auf unbestimmte Zeit gesperrt ist und keine Reservierungen vorgenommen werden können. Sollte eine Nutzung wieder möglich sein, werden wir dies über Presse und Homepage rechtzeitig bekannt geben.

Der VVS bietet zum Grillen eine Alternative am Forsthaus an (siehe hierzu Anmietung Hütte am Forsthaus Lohrberg).

 

Menü