Brennholzverkauf

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der hohen Nachfrage derzeit kein Brennholzverkauf möglich ist!

Verwendete Abkürzungen:

fm (Festmeter) = ein hohlraumfreier Würfel mit einer Kantenlänge von 1 m. Dieses Maß wird für Stämme verwendet

rm (Raummeter) = ein würfelförmiger Raum mit der Kantenlänge von 1 m, in dem das Holz gestapelt ist, auch als Ster bezeichnet

srm (Schüttraummeter) = ein würfelförmiger Raum mit der Kantenlänge von 1 m, in dem das Holz geschüttet wurde – ofenfertige Scheite von bis zu 33 cm oder weniger

Brennholz hat sich durch die aktuellen Entwicklungen zu einem wertvollen Gut entwickelt. So nähert sich der Raummeterpreis für Kaminholz inzwischen der 200-€-Marke/rm. Auch wenn der VVS Eigentümer von 850 ha Wald und Offenlandflächen im zentralen Siebengebirge ist, hat er über den größten Teil seiner Waldflächen nicht die Verfügungsgewalt. Der größte Teil des Waldes (ca. 520 ha) ist vertraglich als Wildnisentwicklungsgebiet ausgewiesen, aus dem weder Holz entnommen werden darf, noch wird hier aufgeforstet. Weiter ca. 230 ha sind an das Land NRW zur nachhaltigen Bewirtschaftung verpachtet. Der Besitzer ist also das Land NRW.

Auf Grund vertraglicher Regelungen verfügt der VVS aber aus Verkehrssicherungsmaßnahmen und dem Freischneiden von Wegen über ca. 25 bis 35 rm Holz per Anno zum Verkauf als Brennholz. Das ist eine sehr überschaubare Menge.

Für den Erwerb von Brennholz beim VVS gelten folgende grundsätzliche Regeln:

  • In Anbetracht des geringen Volumens und der gestiegenen Nachfrage sehen wir uns nicht in der Lage, Neukunden anzunehmen.
  • Für größere Mengen (mehr als 5 rm) wenden Sie sich bitte an das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft (rhein-sieg-erft@wald-und-holz.nrw.de) oder an einen kommerziellen Brennstoffhändler.
  • Da das Holz nach Notwendigkeit gefällt oder geschnitten und gesammelt wird, sind sortenreine Gebinde nicht darstellbar. Ein Gebinde kann somit völlig unterschiedliche Laubholzarten wie Esche, Buche, Hainbuche, Eiche, Kirsche etc. in unterschiedlichem Anteil enthalten.
  • Wird ein Baum als Gefahrenbaum gefällt oder stürzt er ohne Einwirkung eines Sturms um, ist er i.d.R. krank und hat Schadbereiche. Die Scheite können neben Verfärbungen auch Faulstellen haben. Deshalb liegt der Preis bei uns auch unter den marktüblichen Werten.
  • Nach dem Bundesimissionschutzgesetz ist das Verbrennen von Holz, dessen Restfeuchte über 25 % liegt, verboten. Brennholz sollte eine Restfeuchte von Kleiner 20 % haben.

Das vom VVS verkaufte Holz ist grundsätzlich waldfrisch.

Nach der Aufarbeitung muss es noch 1-2 Jahre gelagert werden, bis es eine Restfeuchte von weniger als 20 % hat und somit als Brennholz geeignet ist.

  • Sollten Sie ofentrockenes Holz benötigen, wenden Sie sich bitte an einen kommerziellen Brennstoffhändler.

Nachdem wir über mehrere Jahre den Preis konstant gehalten haben, war aber nunmehr eine Preisanpassung auch bei uns unvermeidbar, denn die Kosten z.B. für die Betriebsstoffe der Motorsägen haben deutlich angezogen.

Erworben werden kann unser Holz in folgenden Formen und Preisen:

Form: Maß: Beschreibung: Preis:
Meterware rm Dickere Äste und Stammholz, das transportfähig gespalten ist.  Nach dem Sägen auf Ofenlänge ist es möglich, dass ein Teil noch durch den Käufer gehackt werden muss. 55 €/rm
Rollen srm Dickere Äste und Stammholz, das in Rollen geschnitten ist und durch den Käufer noch in ofenfähige Scheite gehackt werden muss. 70 €/srm
Ofenfertig srm Ofenfertige Scheite in einer Länge von ca. 25-35 cm. Ausschließlich Lieferung in unserem Anhänger, der ein Volumen von 2 m3 (Mindestabnahmemenge) hat.

Dieses Angebot steht unter dem Vorbehalt, dass sich ein Mitglied des VVS bereit erklärt, das Holz zu hacken.

120 €/srm

+ 15 € Anlieferung

Stammholz wird von uns nur in Ausnahmefällen vermarktet.

Auf alle Preise entfallen 7 % MWSt.

Interessenten wenden sich bitte unter 0151 25606099 an Gerhard Müller, den Leiter unserer AG-Technik.

Weitere Beiträge:

Mitglied werden. Natur erleben.

Familienmitgliedschaft für 30 €/Jahr

Volles Programm – das ganze Jahr!

Wanderungen, Exkursionen, Vorträge!

Menü